Durstige Vögel

von Kristo Sagor
Regie
16. 3. 2002
Altonaer Theater Hamburg

Für einen Moment ist Gundula ganz für sich und starrt aus der Abfertigungshalle hinaus auf die Landebahn zu den Flugzeugen. Was da startet und landet sind "Kalte Vögel. Durstige Vögel. Fette. Vögel. Zu fett, viel zu fett, bierbäuchige Krüppel. Sie sind laut. Sie stinken. Sie kopulieren. Sie sind hässlich wie Tauben. Sie sind krank. Sie kotzen spektakelnde Touristen aus, die alles mit Müll und Lärm überziehen." Gundula ist eine der Hauptpersonen in Kristo Sagors derzeit erfolgreichstem Stück "Durstige Vögel". Und Sagor einer der derzeit erfolgreichsten deutschen Nachwuchsdramatiker.

Klaudija Jovanovic; Anne Schieber; Felix Lampe; Milan Pesl; Dirk Hoener

Bühne Scott Ritter
Kostüm Friederike Dieckhoff
Dramaturgie Anja del Caro
Video Barbara Katzelmayer
Regie Dieter Boyer

Kritiken

Klaudija Jovanovic, Milan PeslKlaudija Jovanovic, Felix LampeDirk Hoener, Milan Pesl
©2017 Dieter Boyer