Magic Wolfi

Matinee anlässlich des Todes von Wolfgang Bauer
Regie
24. 9. 2005
Schauspielhaus Graz
Szenen aus Fieberkopf, Change, Party for six

Anlässlich des Todes des Grazer Dramatikers Wolfgang Bauer inszenierte Dieter Boyer Szenen aus Fieberkopf, Change, Party for six im Schauspielhaus Graz.
DarstellerInnen des Schauspielhauses haben die Texte gemeinsam mit SchauspielerInnen von freien Theatergruppen der Stadt Graz wie dem Theater im Bahnhof, Theater am Ortweinplatz, TIK, Steinbauer-Dobrowski dargeboten. Erinnerungen von Kollegen Künstlerkollegen wie manuskripte-Herausgeber und Autor Alfred Kolleritsch, Verleger Max Droschl oder Autor Günter Eichberger, aber auch Künstlerverbände wie die Grazer Autorenversammlung oder das forum stadtpark hatten sich mit szenischen Lesungen und persönlichen Erzählungen an den wenige Tage zuvor verstorbenen Wolfgang Bauer erinnert.

Gerhard Balluch, Fanz Solar, Gerti Pal, Franz Solar, Eric Göller, Katharina Knapp, Johannes Lang, Dominik,Thomas Kornack; Elisabeth Holzmeister, Pia Hierzegger, Ossi Weissensteiner, Trixi Brunschko, Wolfgang Dobrovsky, Eva Weutz, Alfred Haidacher,

Bühne und Kostüm Tanja Kramberger
Dramaturgie Tabea Tangerding
Musik Martin Arnold
Video Tabea Tangerding
Inszenierung Dieter Boyer

Magic WolfiParty for sixAlfred Kollerischt
©2017 Dieter Boyer